Rufen Sie uns an +43 676 95 13 713

Heute fand die winterliche Ortsgruppenprüfung bei herrlichem, aber doch eher kühlem Wetter statt.

Gleich vorweg: Wir können die weisse Fahne hissen!

Alle Mensch-Hund Teams trotzten ihrer Nervosität und legten zum Teil vorzügliche Prüfungen ab.

Leistungsrichter Karl Rössler gab bei der Belehrung dem einen oder anderen Hundeführer noch ein paar Tipps für die weitere Ausbildung mit auf den Weg. Dafür und natürlich fürs richten bedanken wir uns recht herzlich!

Weiterer Dank gilt wie immer der Kantine für die hervorragende Bewirtung, allen freiwilligen Helfern, natürlich dem gesamten Trainerteam inklusive Schutzhelfer und zu guter letzt euch, den Hundeführern, die bei klirrender Kälte so lange ausgehalten haben und uns ihre Hunde so toll vorgeführt haben.

Wir machen jetzt dann mal alle „Platz“ bis zum ersten Märzwochenende, denn dann beginnen die Frühjahrskurse. Genauere Infos werdet ihr wie immer hier lesen.

Der Welpen- und Junghundekurs geht noch bis zum 12. Dezember, danach gehts wieder am 9. Januar 2017 weiter.

Und nicht zu vergessen: Am 10. Dezember findet unsere legendäre Weihnachtsfeier beim Blockhausheuriger Posch statt.
Wie immer unter dem Motto: „Wehe wenn sie losgeleint“ 😉

Und zum Abschluss noch ein paar Fotos von heute

gepostet von: in: Aktuelles 18 Apr 2016 Kommentare: 0 Schlagworte: , , , ,

Nach dem Schock vom Wochenende gibt es heute wieder erfreulicheres zu berichten:

Vom 15. – 17. April fand beim SVÖ Schwechat die Landesmeisterschaft für BGH und IPO statt.
Wir hatten dabei 3 Hundeführer am Start, die folgende Ergebnisse erzielten:

  • Arno Schöllbauer mit Sisko vom Heustadlwasser – IPO3 – 264 Punkte – Gut
  • Sabine Hirschegger mit Ghost v. d. goldenen Bernsteinsonne – IPO3 – 254 Punkte – Gut
  • Patricia Stocker mit Luxatori Spulni (Susi) – BGH 3 – 84 Punkte – Gut

Am Samstag den 16. April fand beim ÖGV Kirchstetten ein FH-Turnier statt, wo wir 2 Hundeführer am Start hatten:

  • Christoph Paugger mit Fitch von der Wassernixe – FH1 – 87 Punkte – Gut – 3. Platz
  • Hans-Peter Kopp mit Stone vom Karner – FH2 – 70 Punkte – Befr. – 3. Platz

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich.

Fotocopyright: Christina Kopp & Susanne Hagmann

gepostet von: in: Archiv 02 Jul 2015 Kommentare: 0 Schlagworte: , ,

Und schon wieder ein mehr als erfreuliches Ergebnis, diesmal aus der Kategorie Fährte.

Beim 2. ÖPO-FH-Cup der SVÖ OG 84 Lavant erreichte Hans-Peter Kopp mit seinem Stone vom Karner in der Prüfungsstufe FH2 den 5. Platz mit hervorragenden 96 Punkten.

Herzliche Gratulation an Hans-Peter und seinen Wauzi!

Hier ein paar Fotos:

Fancy Gallery Fehler:
Es wurde keine Galerie mit der ID 1 gefunden oder die Galerie enthält keine Alben.